Zurück zu unseren Wurzeln ?

Unser Wald, ein dunkles grünes Geheimnis. Das dichte Blätterdach läßt das Licht hindurchschimmern und zaubert Fantasiegebilde auf die Stämme der Bäume. Aus Kindertagen kennen wir ihn als Schauplatz vieler Märchen, an deren Ende alles gut wird.

Heute wissen wir viel mehr über den Wald. Er produziert unsere Luft zum Atmen, ist Lebensraum unzähliger Pflanzen und Tiere, ist unser Wasserspeicher.

Wir wissen es alle, wir brauchen den Wald. Er tut uns gut, ist Balsam für die Seele.

Schaut man heute in den Wald, sieht man das Sterben von Bäumen. Sollten wir uns über das WARUM, nicht ernsthaft Gedanken machen?