Startseite

Herzlich Willkommen

Ich freue mich, dass du dich für meine Website interessierst. Hast du Kinder im Kindergartenalter und wohnst in der Rhön? Dann nimm dir bitte einige Minuten Zeit.

Stelle dir vor was wäre, wenn dein Kind :

  • Zeit damit verbringen könnte, Wolken am Himmel zu beobachten , um Fantasiewesen zu erschaffen?
  • Matschburgen und Baumhäuser bauen dürfte?
  • den Wald und die Natur im Jahreskreis täglich mit allen Sinnen erforschen könnte , um zu lernen?
  • viel Freiraum hätte für eine gesunde und individuelle Entwicklung?
  • ein starkes Immunsystem entwickelt?

All das bietet ein Waldkindergarten , ein alternatives Betreuungskonzept , welches die Naturpädagogik lebt.

Über mich

Mein Name ist Manuela Buczior, geboren im Zeichen des Wassermanns.

Nach meiner Schulzeit, folgte ich meinem Berufswunsch und absolvierte ein Fachschulstudium zur Erzieherin.

Seit dieser Zeit begleite ich Kinder auf den Weg durch ihre Kindheit.

Wie es so schön heißt ist Leben ein Lernprozeß ein Leben lang.

Die Zusammmenhänge zwischen Kinderzeichnungen und den Entwicklungsphasen des einzelnen Kindes, gaben mir die Inspiration eine Ausbildung als Kunsttherapeutin zu machen. Ich tauchte ein in die Welt der Farben, Formen und Kinderzeichnungen. Ein spannendes Thema was, mich bis heute fesselt.

Kindern Freiraum zu geben, sich individuell zu entwickeln und lebenspraktische Erfahrungen zu sammeln, durfte ich hautnah in einem Waldkindergarten erleben. Diese Art mit Kindern gemeinsam zu lernen, erlebte ich als sinnhaft und lebensnah. Es ist meiner Meinung nach, die wichtigste Grundlage für ein selbstbestimmtes Leben.

Dies war der Anstoß meiner Idee, selbst einen Waldkindergarten ins Leben zu rufen. Im Juli 2020 absolvierte ich meine Zertifizierung zur Waldpädagogin. Wie wichtig es für Kinder ist, Natur mit allen Sinnen zu erleben , um ein tiefes Verständnis für das Leben auf unserem Planeten zu erlangen wird unsere Hauptaufgabe der Zukunft sein, wenn wir unsere Lebensgrundlage nicht weiter zerstören wollen.

Ich möchte ausdrücklich darauf hinweisen, das der Inhalt meiner Website meiner persönlichen Meinung entspricht, ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Blog

Glaubst du an Wunder?

Was sind eigentlich Wunder? Ich denke da gibt es sehr viele unterschiedliche und individuelle Interpretationen. Manchmal sehnen wir uns nach einem Wunder. Wenn es uns nicht so gut geht. Wenn wir Sorgen haben, keinen Ausweg sehen aus einer Situation oder auch wenn wir krank sind. Ein Wunder soll dann alles wieder in einen Idealzustand versetzen, …

Der Wald hat keinen Lockdown

Infektionszahlen, Maskenpflicht, ständiges Lüften von geschlossenen Räumen, in denen frierende Menschen sitzen. Mund- Nasenbedeckung wird zur Pflicht auf belebten Straßen und Plätzen. Verängstigte, verunsicherte, zum Teil traumatisierte Menschen. Angst ist der schlechteste Ratgeber. Angst macht eng und schwächt unser Immunsystem. Der beste Nährboden für Infektionen. Wir haben uns verirrt in einem Wald von Zahlen, Verordnungen …

Herbstzauber

Wenn die Tage wieder kürzer werden und die Nächte länger, treten wir ein in die dunklere Jahreszeithälfte. Der Herbst ist die Zeit der Ernte, der Dankbarkeit, der Laternen- und Lichterfeste. Das Laub der Bäume verabschiedet sich mit einem Farbenrausch besonderer Art bevor der Wind es mit sich nimmt, wie in einem freudigen Tanz. Hagebutten, die …

Kontakt